Strände an der Riviera Dubrovnik

 

Riviera Dubrovnik ist reich an den Stränden und bei den Gästen beliebt wegen warmen und kristallklaren Wasser. Da dieser Teil Kroatiens ausschließlich auf den Tourismus baut gibt es keine Industrie die Natur und das Meer verunreinigt. Das ist der Grund warum die Gäste an den Strände dieser Riviera genießen.
Gäste in Dubrovnik können an Hotelstränden baden. Zugang ist für alle gestattet. Alle Strände sind reich an Angeboten, Bars, Snack-Bars, Restaurants, die Liegestühle, Sonnenschirme und eine Vielzahl von Sportanlagen. Sicherlich die bekanntesten und meistbesuchten Strände von Dubrovnik sind Copacabana und Banje. Die Strände sind unterschiedlich: Sand-, Kies-, Beton- und Felsstrände so das jeder Gast für sich das Passende finden kann. Wir erwähnen nur einige von denen:

Copacabana - ein idealer Strand für die ganze Familie. Befindet sich auf der Halbinsel Lapad in der Ferienanlage Babin Kuk. Der Strand bietet einen atemberaubenden Blick auf die Elaphiti Inseln. Der Kiesstrand bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten für einen perfekten Tag. Hier können Sie Liegen, Sonnenschirme, Jet-Ski und Banane mieten, eine Kajakfahrt bleibt sicherlich in ewiger Erinnerung. Am Strand finden befinden sich auch ein Café und ein Restaurant, somit auch für die Abendstunden interessant. Dies ist einer der wenigen Strände, die angepasst und ausgestattet ist für Menschen mit körperlichen Behinderungen.

Banje – Kiesstrand in der Nähe der Stadtmauer, bietet einen spektakulären Blick auf die Stadtmauer und auf die Insel Lokrum. Am Strand können Sie Liegen und Sonnenschirme mieten, Trettboote, und für die mutigeren gibt es Jet-Ski und Paragliding mit Schnellbooten. Beim Sonnenuntergang verwandelt sich dieser Strand in einen Ort für spannenden Abendausgang.

Buza Strand - im Gegensatz zum nördlichen Eingang der Stadt Namens Buza, dieser gleichnamiger Strand ist auf der Südseite der Stadtmauer. Kleines Tor, bekannter als das Tor von St. Stephan, führen Sie an den Strand auf den Felsen am Fuße der Stadtmauer. Während der Die Saison ist hier ein attraktives Café geöffnet das  abends und nachts diesen Strand in einen idealen Ort für einen romantischen Abend verwandelt.

Sv. Jakov Strand - ist in einer abgelegenen Gegend, in einer kleinen Bucht unterhalb der Kirche von St. Jakov. Dies ist Sand-und Kiesstrand mit einem wunderschönen Blick auf die Stadtmauern und die Insel Lokrum. Am Strand können Sie Liegen und Sonnenschirme mieten, Jet-Ski und Kajak. Der Strand ist in der Nähe des Hotel "Argentina".

FKK Strand "Cava" - liegt in der Nähe des berühmten Copacabana Strandes. Diese Sand-Kiesstrand ist von Felsen umgeben und bietet einen Blick auf den Elaphiti Inseln.

Riviera Dubrovnik ist reich an FKK Stränden von denen wir nur einige aufzählen:

FKK Strand "Lokrum" – der Strand ist 5-10 Minuten zu Fuss von der Anlegestelle Lokrum auf der gleichnamigen Insel entfernt. Der Weg ist gut markiert und wenn Sie den Schildern folgen, nach einem kurzen Anstieg erreichen Sie den Strand und können im Baden geniessen.

FKK Strand "Beterina" - dieser FKK-Strand befindet sich im Ort Mlini. Die Beschilderung ab Hotel "Astarea" bringt Sie in  10-15 Minuten zu Fuß zum Strand. Hier können Sie Liegen, Sonnenschirme und ein Boot mieten. Der Strand hat auch ein Café-Bar.

FKK Strand "Supetar" - liegt auf einer kleinen, gleichnamigen Insel gegenüber von Cavtat. Der Strand ist felsig und man kann es mit dem Boot, das in regelmäßig Abständen Gäste aus Cavtat zu dieser Halbinsel transportiert, erreichen.

FKK Strand „Croatia“ - der Strand liegt unterm Hotel "Croatia" in Cavtat. Der Strand ist vom Rest des Strandes abgetrennt und bietet eine Vielzahl Unterhaltungsmöglichkeiten. Hat einen  schönen Zugang zum Meer.

FKK plaža "Plat" – ova nudistička plaža je šljunčana, ima i nekoliko većih stjena ali dovoljno plitka da pogoduje i slabijim plivačima i neplivačima. Na plaži ne postoji prirodni hlad, te se stoga preporuča zaštita od sunca.

FKK Strand "Plat" - dieser FKK-Strand ist Kiesstrand mit mehreren großen Felsen aber seicht genug für schwache Schwimmer und Nichtschwimmer. Am Strand gibt es keinen natürlichen Schatten und ein Sonnenschutz wird empfohlen.