Ploce, Kroatien - Urlaub Informationen

Ploce, Kroatien – Urlaubsinformationen

 

Die Stadt und der Hafen Ploce liegt unterhalb der Adriamagistrale etwa 120 km südlich von Split und 100 km nordwestlich von Dubrovnik. Der Flughafen Split ist 145 km und der Flughafen Dubrovnik ist 120 km entfernt. Die Stadt gilt als der zweitgrößte See-Frachthafen in Kroatien.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert erwähnt man in österreichisch-ungarischen  Plänen einen Hafen in der Gegend und fing an einen Damm rund um den Fluss Neretva und Ploce Bucht zu bauen. Die Reste von dem Damm sind heute noch zu sehen. Die Pläne gingen schief und der Bau wurde beendet. Im Jahr 1937. als "Eine Studie über den Hafen von Ploce" geschrieben wurde kam man zum Beschluss, dass der natürliche Hafen alle Anforderungen erfüllt und der Bau begann im Jahr 1939. Nach Beendigung der Zweiten Weltkrieges beginnt die stärkere Besiedlung und neben Wohnobjekte baute man Schulen und anderen Infrastruktureinrichtungen. Im Jahr 1950. ändert die Stadt ihren Namen in Kardeljevo, nach einem der Politiker aus dieser Zeit, und im Jahr 1954. nimmt wieder den Namen Ploce. Mitte der 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts beendete der Bau der Adria-Autobahn und der Straße nach Stadt Mostar, die die Freischaltung und den Transport auf der Bahnstrecke Sarajavo - Mostar - Ploce, die heute noch existiert ermöglichte. Mit der neuen kommunalen Umstrukturierung im Jahr 1968 nannte man die Stadt wieder Kardeljevo und behielt den Namen bis zum Jahr 1990. wenn durch die Entstehung der unabhängigen Republik Kroatien wieder den historischen Namen Ploce erhielt. Pfarrei Ploce wurde erst im Jahre 1961. gegründet als die Kirche zu Ehren der Jungfrau Maria gebaut wurde und das pastorale Zentrum benannt nach Hl. Liberan. Den Status der Stadt bekam Ploce im Jahr 1992. und umfasst mehrere Siedlungen aus denen wir touristisch interessantesten hervorheben, Bacina mit bekannten 7 Süßwasserseen
Wenn Sie sich für Urlaub in Ploce entscheiden, finden Sie Unterkunft in Hotels und Ferienwohnungen und Zimmer.
Neben Tagesausflüge nach Makarska Riviera, auf die Halbinsel Peljesac, die Insel Korcula, die Altstadt von Dubrovnik wird Sie Sommerveranstaltung "Rennen von trupa" und "Boot-Marathon" begeistern, Amateur-Wettbewerben mit ursprünglichen Booten - Barken. Erfrischung von der Sommerhitze finden Sie an den nahe gelegenen Bacina Seen oder in einem der Restaurants mit lokalen Spezialitäten zubereitet mit Frosch und Aal...