Cilipi, Kroatien - Urlaub Informationen

Cilipi Kroatien - Urlaubsinformationen

Cilipi ist am besten bekannt wegen dem Flughafen von Dubrovnik. Neben  Cavtat ist dies der grösste Ort in Region von Konavle. Konavle bilden noch einige kleinere Städte und Dörfer wie Molunat, einer der südlichsten Orte Kroatiens, nahe der Grenze zu Montenegro. Cilipi ist 22 Kilometer von Dubrovnik und nur 7 Kilometer von Cavtat entfernt.
Die Siedlung bekam den Status des Ortes im Jahr 1426. als es in das System der Republik Dubrovnik aufgenommen wurde. Wie die meisten Orte in dieser Gegend, Cilipi behielt das traditionelle Aussehen der Stein-Architektur. Ihren Reichtum sind Volksbräuche, die sichtbar in Handgemachten Trachtkostümen, die mit Seide Stickerei verziert sind. Die Tracht dieser Region zählt zu den schönsten in Kroatien.
Im Zentrum von Cilipi ist quadratischer Hauptplatz mit Pfarrkirche St. Nikolaus umgeben von Steinbauten. Von der Kirche geht die Treppe hinunter zu dem Platz und bildet eine natürliche Tribüne für viele Besucher der Folkloreveranstaltungen.

 

Diese hoch besuchten Folkloredarbietungen finden seit 40 Jahren, jeden Sonntag von Ostern bis Ende Oktober statt. Die Besucher können  traditionelle Tänze und Lieder von lokalen Tanzgruppen bewundern. Im Ort ist ein Natives Haus Konavli - ein Museum, das vielfältige und reiche ethnographische Inhalte von Konavle bewahrt.

Wenn Sie Ihr Urlaubsziel schnell und einfach mit dem Flugzeug erreichen wollen, wenn Sie in einer Ferienwohnung oder Zimmer verbringen wollen, im kristallklarem Meerbaden wollen, entspannt auf einem der kleinen Stein-und Kiesstrände liegen wollen dann ist Cilipi die richtige Wahl für Sie.
Die Nähe von Dubrovnik und Cavtat ermöglicht Ihnen sie zu besuchen und die kulturellen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.
Wenn Sie die reiche Unterwasserwelt erkunden wollen, empfehlen wir Ihnen Tauchclubs in Cavtat. Radfahren Enthusiasten können einen der Radwege, Länge von 10 Kilometern oder mehr, wählen.

In Cilipi zu sein und einen der schönsten Stränden an der Adria nicht zu besuchen ist eine Sünde. Der Strand ist 5 Kilometer südlich, in der Nähe der Ortschaft Popovici, fast am südlichen Punkt kroatischer Küste. Erreichbar über eine lange und steile Treppe die in den Felsen gehauen werden. Strand Pasjaca [LINK] ist aus sehr reinen, feinen und kleinen Kieselsteinen. Die Reinheit und die Farbe des Meeres und der Blick auf das offene Meer sind atemberaubend. Da die Küste bei diesem Strand sehr unzugänglich ist, besteht keine Gefahr der Überbelegung und "Belagerung" von Booten oder Yachten. Sehen Sie sich das Video an und Sie werden zustimmen, dass es sich lohnt den Strand Pasjaca als eine erinnerungswürdige Perle Ihres Urlaubes in Kroatien zu besuchen.